hauttypen

 gesichtspflege

Die beste Gesichtspflege nützt leider nichts, wenn Sie Ihren Hauttyp nicht kennen. Denn nur wer seine Haut typgerecht pflegt, bekommt einen frischen und rosigen Teint. Die typischen Merkmale der verschiedensten Hauttypen habe ich für Sie angeführt.

Empfindliche Haut :

Stress, Umwelteinflüsse und klimatische Belastungen machen der Haut schwer zu schaffen. Natürlich kann eine zeitweililige Sensibilität bei allen Hauttypen auftreten, oder auch angeboren sein. Empfindliche Haut neigt relativ häufig zu Rötung und Reizungen Spannungs- gefühle sind an der Tagesordnung.


Manufaktur Zartgefühl



Unreine und fettende Haut:

Menschen mit fettiger Haut haben meist grosse Poren und einen verstärkten Fettglanz auf Stirn, Nase und Kinn. Das liegt vor allem daran, dass fettiger Haut das natürliche Gleichgewicht fehlt. Vermehrte Fett- und Talgsekretion und Verhornungsstörungen wie Mitesser und Pickel sind Zeichen dafür.

Der Vorteil: Fettige Haut bleibt länger jung und ist robuster gegenüber Umwelteinflüssen.

Normale Haut:

Nur sehr wenige Menschen sind mit normaler Haut, dem Idealzustand mit einem ausausgewogenen Mass an Fett und Feuchtigkeit gesegnet. Normale Haut ist glatt, geschmeidig und widerstandsfähig gegen äussere Einflüsse.

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich bezüglich Ihres Hauttyps.